Embodiment Coaching

Embodiment Coaching

ist eine Beratungsarbeit in der die bewusste, achtsame Körperlichkeit einbezogen wird.
"Embodiment" bedeutet die untrennbare Einheit und wechselseitige Beeinflussung von körperlichen Prozessen, dem aktiven Denken, emotionalem Verhalten und der Umwelt.

 

Tradition und Neurobiologie

Jahrtausendaltes Wissen über Körperarbeit und die aktuelle Forschung stimmen darin überein, dass unsere Erfahrungen und inneren Konzepte nicht nur im Gehirn, sondern in unserem gesamten Körper gespeichert und mit einem passenden Körperausdruck verknüpft sind.

Embodiment-Coaching bezieht sich auf diese Wechselwirkungen und macht durch eine gezielte Arbeit mit Haltung und Bewegung unsere Handlungsmuster sichtbar und begreifbar.

 

In der Praxis

Das klassische Coaching wird durch unmittelbar erfahrbare Bewegungsangebote erweitert.
Durch gezielte Übungen wird beim Coachee der „achtsame innere Beobachter“ angeregt, der das eigene Handeln und dessen Wirkung bewusst macht.
Neu erarbeitetes, gewünschtes Verhalten   wird als Probehandlung in Bewegung umgesetzt und geübt.

 

… das Besondere daran:

  • lebensnah, attraktiv und lebendig
  • unbewusste Abläufe erkennen
  • achtsamen Umgang im Team fördern
  • Verständnis für den Körper als Ressource entwickeln
  • kreative Lösungen anregen
  • Nachhaltigkeit durch Verankerung im Körper sichern